Wetterochs Wettermail - Sa 22.01. 17:43

Wetter - überwiegend trüb, am Dienstag und Mittwoch bodennahe Kaltluft

Hallo!

Am Sonntag und am Montag herrscht mildes und ruhiges Hochdruckwetter. Es ist überwiegend bedeckt oder neblig-trüb mit gelegentlichem Sprühregen. Zeitweilige Auflockerungen mit Sonnenschein sind vor allem am Montagnachmittag möglich. Tagsüber bis +6, in der Nacht zum Montag um 0 Grad. Der sehr schwache Wind dreht langsam von Nordwest über Nord auf Ost.

Am Dienstag und Mittwoch ändert sich an der Hochdruckwetterlage zwar nichts. Nach dem deutschen ICON-Wettermodell bildet sich nun aber bedingt durch den tiefen Sonnenstand eine ausgeprägte bodennahe Kaltluftschicht. Daher soll es an beiden Tagen neblig-trüb sein mit einer Höchsttemperatur von 0 bzw. -1 Grad und in den Nächten zum Dienstag und zum Mittwoch gibt es Frost bis -5 Grad. Trüb sieht es zwar auch bei den anderen Wettermodellen aus, aber bei denen ist die Abkühlung nicht so deutlich. Es weht kaum ein Windhauch.

Am Donnerstag kommt die Westströmung wieder in Gang. Es kommt ein in Böen frischer Wind auf und gegen Abend kann der erste Niederschlag fallen (teils Regen, teils Schnee). Die Temperaturen liegen zwischen +2 und +4 Grad. Am Freitag regnet es dann gelegentlich bei einem in Böen starken Westwind und Temperaturen um +5 Grad.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de