Wetterochs Wettermail - Sa 19.06. 11:25

Wetter - Unwetterfront am späten Sonntagnachmittag

Hallo!

Heute am Samstag gibt es nachmittags kaum noch Regenschauer. Die Sonneneinstrahlung wird durch den aufkommenden Saharastaub (Schleierwolken) wahrscheinlich nur leicht gedämpft. Bis maximal 33 Grad. Kaum Luftbewegung.

In der kommenden Nacht und am Sonntagmorgen bleibt es wahrscheinlich niederschlagsfrei, wobei lokale Regenschauer oder Gewitter aber auch nicht ganz ausgeschlossen sind.

Bis zum späteren Nachmittag scheint morgen am Sonntag meist die Sonne. Durchziehende Schleierwolken könnten wegen des Saharastaubs recht dicht werden. Vereinzelte Regenschauer sind nicht ganz ausgeschlossen. Maximal 31-33 Grad. Der schwache bis mäßige Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Die meisten Wettermodelle erwarten für den Sonntagnachmittag und den Sonntagabend eine schwere Gewitterfront, die getrieben von einer Kaltfront über Süddeutschland nach Osten rast. Uns wird sie voraussichtlich zwischen 17 und 20 Uhr überqueren. Es besteht die Gefahr einer die volle Orkanstärke Beaufort 12 erreichenden Böenwalze. Lokal können auch sehr große Hagelkörner niedergehen.

Von Montag bis Mittwoch bleibt die Kaltfront bei uns liegen. Mal scheint die Sonne, mal bilden sich Regengebiete und Gewitter. Die Höchsttemperaturen liegen meist bei 23 Grad. Sollte die Sonne mal länger herauskommen, sind bis zu 27 Grad möglich. Der Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Die nächtlichen Tiefstwerte gehen in der nächsten Woche von 18 auf 14 Grad zurück.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de