Stefan Ochs Wettermail - Fr 01.08. 15:11

Hallo,

ganz so wie vorhergesagt ist das Wetter am heutigen Freitag nicht. Die Temperaturen liegen zwar wie erwartet bei 27 Grad, ausgehend von Gewittern im äußersten Westen Österreichs zeigen sich aber doch recht dichte Schleierwolken. Und die Luftfeuchtigkeit ist überraschend gering, bei Taupunkten von nur 10 Grad können sich die Schwüleempfindlichen erholen.

Morgen am Samstag ist es heiter und 28 Grad warm. Die Labilitätsindizes sind am Nachmittag und am Abend sehr hoch, so dass mit der Bildung einzelner unwetterartiger Gewitter gerechnet werden muss. Ob da wirklich was kommen wird, steht in den Sternen, bei den einen Wettermodellen bleibt es trocken, bei den anderen kriegen wir gewaltige Regenmengen ab. Der schwache Wind weht aus Süd bis Ost.

In der Nacht zum Sonntag kann es noch weitere Schauer und Gewitter geben. Dabei dreht der Wind auf West, ein Anzeichen dafür, dass die unwettergefährlichste Zone, also das Gebiet, in dem die Luft zusammenströmt, dann schon über uns hinweg nach Osten gezogen ist.

Am Sonntag ist es tagsüber wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern und Gewittern. Es weht ein schwacher bis mäßiger Westwind. Maximal werden 26 Grad erreicht.

Am Samstag und am Sonntag liegen die Taupunkte bei 17 Grad, also bei dem Wert, ab dem man von schwülem Wetter spricht.

Am Montag und am Dienstag liegen wir im Bereich einer Luftmassengrenze, die kühle Luft im Nordwesten von schwülwarmer Luft im Südosten trennt. Dabei gibt es am Montag einzelne und am Dienstag zahlreiche Schauer und Gewitter. Maximal werden schwüle 27 Grad erreicht. Es besteht die Gefahr von Unwettern mit Überschwemmungen.

In der zweiten Hälfte der nächsten Woche herrscht wahrscheinlich heiteres, meist trockenes und bis 30 Grad warmes Wetter.

Wetterochs


 


Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Die Wettermail unterstützen und
von hier aus bei Amazon einkaufen

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
http://abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de