Stefan Ochs Wettermail - Mi 29.06. 20:11

Hallo,

der Donnerstag beginnt mit morgendlichen Regenfällen und Gewittern, die vor allem im Südosten (südöstlich einer Linie Hersbruck-Nürnberg-Ansbach) kräftig ausfallen können. Tagsüber ist es nachfolgend wechselnd wolkig mit Aufheiterungen. Einzelne Schauer und Gewitter treten wiederum vorwiegend im Südosten auf. Maximal werden 23 bis 25 Grad erreicht. Der schwache bis mäßige Wind weht am Morgen aus Süd und dann aus West.

Am Freitag ist es überwiegend heiter. Tagsüber bleibt es trocken, am Abend sind vereinzelte Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Maximal werden 26 Grad erreicht. Der schwache bis mäßige Westwind flaut am Abend ab.

Ziehen Samstage Kaltfronten magisch an? So sieht es zumindest aus. Wie schon eine Woche zuvor haben wir es auch diesmal wieder mit einer solchen Front zu tun. Am kommenden Samstag zieht das Ungemach ein bisschen früher herein, so dass sich die Schauer- und Gewittertätigkeit auf die Zeit von 10 bis 17 Uhr konzentrieren dürfte. Der totale Wasserdampfgehalt der Atmosphäre erreicht vorübergehend hohe Werte, so dass Platzregen mit lokalen Überschwemmungen drohen. Nach 17 Uhr klingen die Niederschläge ab. Am Vormittag werden die Höchsttemperaturen von 21 bis 25 Grad erreicht, im Laufe des Nachmittags gehen die Werte auf 18 Grad zurück. Der zeitweise mäßige und in Böen starke Wind dreht von Südwest auf West.

Kühle Luftmassen bestimmen am Sonntag unser Wetter. Es ist wolkig mit Aufheiterungen. Nur vereinzelt gibt es Schauer. Maximal werden 21 Grad erreicht. Es weht ein schwacher bis mäßiger Westwind.

Zu Beginn der der nächsten Woche bringt ein Zwischenhoch freundliches und sommerlich warmes Wetter mit Temperaturen bis 26 Grad. Doch die nächste Kaltfront folgt sogleich, ihre ersten Vorboten werden uns in Form von Gewittern am Dienstagabend erreichen.

In den Nächten zum Sonntag und zum Montag kühlt es bis auf 9 Grad ab. In den anderen Nächten bleibt es mit Tiefstwerten von 12 bis 15 Grad wärmer.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Die Wettermail unterstützen und
von hier aus bei Amazon einkaufen

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
http://abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de