Stefan Ochs Wettermail - Mi 27.07. 20:06

Hallo!

Am Mittwochnachmittag floss von Westen her trockenere Luft ein. Die Taupunkte sanken von 18 auf 13 Grad. Damit wurde das schwüle Wetter beendet.

Am Donnerstag ist es wolkig bis heiter. Tagsüber gibt es nur vereinzelt, am Abend eventuell (zu 50%) vermehrt Schauer und kurze Gewitter. Maximal werden 24-25 Grad erreicht. Der schwache bis mäßige Wind weht aus Süd bis West.

Viel ändert sich beim Wetter am Freitag und Samstag nicht: Es ist wechselnd wolkig mit Zwischenaufheiterungen. Vereinzelt bilden sich Schauer und kurze Gewitter. Maximal werden 24-25 Grad erreicht. Der schwache bis mäßige Wind weht aus Südwest bis West.

Spannender ist der Sonntag. Da könnte uns ein mit sehr feuchter Luft angefülltes Tief von Südfrankreich her überqueren und starke Regenfälle und Gewitter bringen. Sicher ist das aber noch lange nicht, das Tief könnte auch südlich an uns vorbeiziehen. Dann geht der gewohnte Trott weiter mit nur vereinzelten Schauern und Gewittern bei maximal 25 Grad.

Zu Beginn der nächsten Woche gibt es mit Winddrehung auf Nordwest einen Rückgang der Höchsttemperaturen auf 23 Grad am Montag und 21 Grad am Dienstag. Weiterhin bilden sich einzelne Schauer und Gewitter.

In den Nächten kühlt es auf Temperaturen um 14 Grad ab.

Unwetter wird es voraussichtlich keine mehr geben, weil die Luft dafür zu wenig Wasserdampf enthält. Eine Einschränkung gibt es da allerdings: Sollte es das Tief mit schwülwarmer Mittelmeerluft am Sonntag zu uns schaffen, dann bestünde für einige Stunden die Gefahr von Starkregen mit örtlichen Überflutungen.

Wetterochs
 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Die Wettermail unterstützen und
von hier aus bei Amazon einkaufen

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
http://abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de